BASV 1000 ATEMLUFTVERSORGUNG TRAILER

Mobilität war schon immer eine entscheidende Eigenschaft von Feuerwehren und ihrer Ausrüstung. In den USA ist Mobilität seit vielen Jahren ein bewährter Feuerwehr-Standard. Das Thema Atemluftversorgung wurde dabei aus Gewichts- und Platzgründen immer etwas stiefmütterlich behandelt. Eine mobile Atemluftversorgung ist für die Einsatzkräfte vor Ort jedoch notwendig und immer wichtiger. Die IDE Kompressor Manufaktur trägt dieser Notwendigkeit mit dem neuen BASV 1000 Trailer Rechnung. Ein leistungsfähiger Generator mit 12 kVA liefert die Energie für einen leistungsstarken Atemluft-Kompressor mit 320 l/min Füllleistung bei nur 5,5 kW Antriebsleistung, und darüber hinaus genügend Energie für Lichtversorgung oder anderes Rettungsgerät.

In fünf Speichertanks mit je 50 Litern, die mit 360 bar befüllt sind, wird die Luft zwischengespeichert.
Die Behälterfüllstation „FILL SAVE“ von IDE bietet höchste Sicherheit und Komfort. Die massive Stahlkammer garantiert maximalen Schutz im Falle eines katastrophalen Flaschenplatzers während des Füllvorgangs. Mit dem Fillsave können alle gängigen Atemgeräte und Tauchgeräte gefüllt werden. Die Ladehöhen sind ergonomisch ausgelegt, um ein rückenschonendes Handling beim Füllvorgang zu gewährleisten. Natürlich ist die Füllanlage mit entsprechender Beleuchtung des Arbeitsbereiches ausgestattet. Mit dieser autarken Füllanlage lassen sich zwei restlos entleerte 6 – 8 l Atemgeräte in weniger als 3 Minuten komplett füllen. Ein großer Sicherheitsgewinn für die Rettungskräfte vor Ort.
Auf Wunsch montiert IDE auch einen Teleskopmast mit LED-Power Rundumbeleuchtung.